Schlagwort-Archive: Tipps u Tricks

Wenn es mal keine Steckdose gibt – Energiegewinnung auf kleinen Booten!

Pracktischer Gadgets - Energiegewinnung durch photovoltaik und Powerakku an Bord Wer schon einmal längere Zeit wild campen war, kennt es. Es gibt den Bedarf an vollen Akkus, z.B. für die Digitalkameras und Kommunikationsmittel, es ist aber weit und breit keine Steckdose zu finden. Da ich hier gerne unabhängig unterwegs bin, aber trotzdem nicht auf den Luxus einer Kamera verzichten möchte, habe ich mir für unseren Wesertrip letzten Jahr mal schlau gemacht und zwei praktische Gadgets zur Energiegewinnung gekauft, welche ich gerne weiter empfehlen möchte. Eins vorweg – Ich habe in 10 Tagen Bootstour keine Steckdose benötigt und hatte immer genug Energie für Fotos und kleine Videos.

Weiterlesen

Hobie Tandem Island – Lagerung im Bootshaus

Der Nachteil an einem so vielseitigen Boot wie dem Hobie Tandem Island oder dem Hobie Adventure Island ist sicherlich, dass man Probleme hat sich selber zu einer Gattung von Booten fest zuzuordnen – Man wird weder so richtig zu den Segelbooten noch so richtig zu den Kajaks oder Kanus gezählt. Stattdessen hat man hier eine Art Hybrid Boot, mit dem sowohl das Segeln als auch normale Flusstouren möglich sind. Bei der Frage wo wir unser Boot am besten unterbringen, entschieden wir uns für einen Kajak Verein. Einer der Gründe, weshalb wir uns nicht in einer Marina eingemietet haben, war hier sicherlich der Preis. Ein anderer Grund war die Möglichkeit der schonenden Lagerung in einem Bootshaus. Da das Hobie Tandem Island größer und deutlich schwerer ist als die meisten Kajaks, mussten wir für eine praktikable und sinnvolle Lagerung innerhalb der Bootshaus Regale ein bisschen tricksen: Weiterlesen

Hobie Island Tipps – Mehr Geschwindigkeit beim Segeln

tandem-island-segeln-ego-1 Die Geschwindigkeit beim Segeln ist von vielen Faktoren abhängig. Entscheidend ist zum einen mit welchem Boot gesegelt wird. Zum Anderen ist die eigene Technik und Erfahrung ausschlaggebend für eine gute Fahrt – Man muss ein gutes Gefühl für den Wind entwickeln. Mit den Island Booten von Hobie (Adventure Island und Tandem Island) ist es relativ einfach das Segeln zu erlernen und gute Geschwindigkeiten am Wind zu erreichen. Allerdings bringen diese Boote auch ein paar Einschränkungen mit sich, die sich auf die Geschwindigkeit auswirken.
In diesem Aritkel sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden die es erlauben diese Einschränkungen zu kompensieren um noch mehr Geschwindigkeit beim Segeln aus den Hobie Islands rauszuholen: Weiterlesen

Meister der Seemannsknoten

Vor kurzem habe ich dargestellt, welche Seemannsknoten zum Lernen, aus meiner Sicht die wichtigsten sind. Jetzt bin ich auf ein Video gestoßen, dass den meisterhaften Umgang in Sachen Knotentechnik zeigt. Die Protagonistin belegt hier auf beeindruckende Weise eine Klampe – Mit sehr sehr viel Übung und Fingerspitzengefühl könnte sowas vielleicht auch für normal Sterbliche möglich sein.

Seht selbst und staunt: